Author Posts

Musiktheater LUNA BAR

AUTOR – REGIE – SCHAUSPIEL – Neue Termine 2023 – Mein musikalisches Theaterstück LUNA BAR wurde entwickelt mit dem Ensemble vom Theater LUNTE. Die Uraufführung fand im KKT Stuttgart statt. Ein humorspannemotionales Stück mit bekannten Liedern …

SCHAUSPIEL Bodensee

Im Rahmen einer wunderschönen Kulisse, direkt am Bodensee stehe ich für die Langenargener Festspiele (LaF) auf der Bühne. In der Familienproduktion „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ von Mark Twain schlüpfe ich in die Rolle der Tante Polly und zugleich spiele ich Indianer Joe. Eine spannende, herzerweichende und zugleich urkomische Inszenierung von Nadine Klante mit wunderbaren und leidenschaftlichen KollegInnen.

COACHING vor der Kamera

Als Supervisor für Schauspiel erarbeitete ich mit den Darstellern ihre Rollen und Szenen. Die Filme entstanden im Rahmen des Jugend-Drehbuch-Wettbewerbs „Tatort Bodensee“, welcher vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) ausgetragen wird.

THEATER für Kinder

Für das Kindertheater „Meisterdedektiv Kalle Blomquist“ von Astrid Lindren stehe ich derzeit als fieser „Onkel Einar“ auf der Bühne vom Kruschteltunnel im Studio Theater Stuttgart. Ein mysteriöser Fall muss gelöst werden. Reine Routinearbeit?!

PRÄVENTION für Schulen

Die Geschichte von Lena handelt von Ausgrenzung und Mobbing. Schauspieler Torsten Hoffmann agiert darin zusammen mit seiner Kollegin Stefanie Friedrich für das Theater STOA in Aalen. In einer mobilen Theaterversion wird die Geschichte an Schulen gespielt und auch nachbesprochen.

PRÄVENTION für Schulen

„Livia, 13“ ist eine mobile Theaterproduktion, die sich für Klassenzimmer und Aulen eignet. Das Stück thematisiert Mobbing, Freundschaft und Sexualität in Verbindung mit digitalen Medien. Eine sowohl humorvolle wie auch sehr ernste und tiefe Auseinandersetzung mit jugendlichem Leichtsinn und Grenzüberschreitungen.

FILM Das letzte Grün

Als Einsatzleiter der Polizei hatte ich meinen Einsatz für den Kurzspielfilm „Das letzte Grün“ von der Regisseurin Sonja Beutelmann

Insbesonders eine sehr spannende Geschichte, da diese Erzählung auf wahren Erlebnissen basiert.

INHALT:
Samara (50) und Hannes (52) sind bekannt für ihre Gemälde besonderer Bäume. Im Sommer 2018 malen sie vor der Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst. Die Polizei taucht auf und beurteilt ihre Arbeitsstätte als Gefährdung: Das Künstlerduo erhält Malverbot und ihre Sachen werden konfisziert. Eine Odyssee an Protesten und polizeilicher Willkür folgt. Ihre Malerei wird zum politischen Akt und Samara geht einen Schritt weiter…

AUTOR Kleine Blume

Es ist vollbracht. Rechtzeitig zum Jahresende wurde meine neue Geschichte fertig. Text steht. Bilder sind gemalt. Für nächstes Jahr ist ein Buch geplant. Schon jetzt gibt es ein Manuskript davon. Ich freue mich riesig. Möglich war dies durch ein Stipendium vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Danke dafür! Das Buch handelt von einer [...]

REGIE Film/Theater

Theater Theater, der Vorhang geht auf! …und bei uns, der JuBO hieß es  „…der Bildschirm geht an!“. Denn wir kamen mit unserer brandneuen Produktion online, direkt in eure Wohnzimmer. Für die einen war es ein außergewöhnliches Theaterstück, für die anderen ein extravaganter Spielfilm – sicherlich hatte unsere Produktion von beidem etwas. Und dabei ging eigentlich nichts mehr. Trotz Corona haben wir viel geprobt, inszeniert und gespielt. Alles übers Internet, jeder von zuhause aus. Tage, Wochen, Monate. PER VIDEOKONFERENZ.