Blog

AUTOR Kleine Blume

Es ist vollbracht. Rechtzeitig zum Jahresende wurde meine neue Geschichte fertig. Text steht. Bilder sind gemalt. Für nächstes Jahr ist ein Buch geplant. Schon jetzt gibt es ein Manuskript davon. Ich freue mich riesig. Möglich war dies durch ein Stipendium vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Danke dafür!

Das Buch handelt von einer kleine Blume, die sich sehr unwohl fühlt in ihrer Umgebung. Alle anderen schauen sie merkwürdig an. Erst durch die Begegnung mit einem Schmetterling erhält die kleine Blume eine andere Sicht auf ihre Situation. Ein einfacher Perspektivwechsel, der eine große Veränderung hervorruft. „Kleine Blume, du bist dufte!“. Es steckt auch ein Stück weit die Identitätsfrage dahinter. „Du bist Du“ steckt im Titel. So sind wir alle verschieden, haben unterschiedliche Ansichten, hoffen vielleicht auf Veränderungen, wobei wir letzteres manchmal ganz einfach selbst herbei führen können. Indem wir Gegebenheiten einfach mal anders betrachten versuchen.