Blog

REGIE JuBO

JuBO

Livestream

Doktor Jekyll und Fräulein Hyde
unter meiner Regie und Spielleitung präsentieren wir euch online als Livestream die Komödie von Matthias Hahn, für diese Produktion angepasst von JuBO, der ``Jugend- und Junge Bühne Ostfildern``.

Theater, Theater, der Vorhang geht auf!…

…und bei uns, der JuBO heißt es demnächst „…der Bildschirm geht an!“. Denn wir kommen mit unserer brandneuen Theaterproduktion online, direkt in eure Wohnzimmer oder Schlafzimmer oder auf euere Handys, wo immer ihr uns beim Spielen zugucken wollt. Trotz Corona haben wir viel geprobt, inszeniert und gespielt. Alles übers Internet, jeder von zuhause aus. Tage, Wochen, Monate. So ist es uns mit Abstand gelungen unsere neue Komödie als Film für euch fertigzustellen. Und nun präsentieren wir euch gerne unser Ergebnis. Im Internet. Per Livestream.
Und Du darfst Zuschauer sein. Ob Du einen Schlafanzug trägst oder festlich mit Hemd und Bluse auf Deinem Sofa erscheinst, ist dabei völlig egal. Außer vielleicht, wir sehen uns im Anschluss noch … online. Lasst euch ein auf dieses noch nie dagewesene Kunstprojekt. Die Weltpremiere unserer Stream Performance. Seid dabei!

 

INHALT

Unser Online-„Theater“stück, erzählt die Geschichte von Dr. Jekyll, welcher an der geheimen Formel zur absoluten Vollkommenheit arbeitet. Nachdem das neue Dienstmädchen aus Unachtsamkeit den allseits begehrten Wundertrank verunreinigt, verwandelt sich der Wissenschaftler nach einem Selbstversuch in einen augenscheinlich perfekten Menschen. Aus Doktor Jekyll wird Fräulein Hyde. In dieser neuen Gestalt sorgt der_die Wissenschaftler:in für allerlei Verwirrung in ihrem*seinem Londoner Anwesen. Und was ist mit der Flasche Zaubertrank? Hat Fräulein Hyde diese etwa offen auf der Laborbank stehen lassen, zugänglich für jeden, der das Labor betritt? 

Das Projekt wird gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Vielen Dank auch der Stadt Ostfildern für ihre Unterstützung unseres Engagements!

Alle Infos, wie was funktioniert auf unserer eigens dafür konzipierten JuBO Projektseite. Klicke den folgenden Button.

Infos zur JuBO

Manche fragen sich. Wer oder was ist die JuBO, von der alle Welt redet? Deshalb hier ein kleiner Infoüberblick für euch.

Die JuBO e.V., Jugend- und Junge Bühne Ostfildern, ist ein Demokratieprojekt für Jugendliche SELBSTVERWALTET, DEMOKRATISCH und ANTI-RASSISTISCH

Für die JuBO habe bin ich seit 2015 als Spielleiter und Regisseur tätig. Mein Schwerpunkt liegt dabei bei den Komödien wie „Runter zum Fluss“ von Frank Pinkus,  „Zu früh getraut“  von Klaus Mitschke und „Halbpension mit Leiche“ von den Autoren „Die Acht“. Die JuBO spielt auch sozialkritische Stücke. Dabei orientiert sich der Verein zum einen an der Schul- und Jugendliteratur zum anderen lässt er sich durch zeitaktuelle Geschehnisse inspirieren oder greift gar geschichtliche Schwerpunkt-Ereignisse auf.  Ihr letztes Stück handelte von FREDY HIRSCH und seinen JUGENDLICHEN. Historisch selbst ausgearbeitet, aus Interviews und Zeitdokumenten wurde mit Gerhard Bauer ein Theaterstück erstellt, das unter die Haut ging und durch die Reihen zu Gänsehaut und vielen Tränen führte. Ein interaktives Schauspiel vor Ort, bei dem die Live-Sequenzen mit Videosequenzen verschmolzen. (GEHEIMTIP für jedes JUGENDTHEATER, die sich mit dieser schwierigen Thematik befassen wollen. Die JuBO ist aber auch bekannt für ihre pragmatischen, einfachen und doch so wirkungsvollen Inszenierungen. Sie bedient das ganze Spektrum. Ziel ist dabei das Miteinander die Umsetzung nach Möglichkeiten. Ein Kollege von mir würde sagen: „Legendär!“ (Gruß and Didi) – Mehr Infos gibts auf www.jubo.info.

AUSBLICK – WAS KOMMT DEMNÄCHST?

Derzeit bereitet ein weiterer und noch jüngerer Trupp unter der Spielleitung und Regie von Gerhard Bauer ihr nächstes Projekt vor. ELEFANTENPOLO von Peter Klusen – ein Jugendstück um familiäre Gewalt. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass dieses Projekt bald draußen – OPEN AIR – bei gutem Wetter gespielt werden kann und darf! SEHENSWERT!

Alle Infos und Veranstaltungen zum Verein JuBO unter: