REGIE Luna Bar

REGIE Luna Bar

Update 4. April 2020

wie Ihr wisst, mussten wir die für den 27. März angekündigte Uraufführung & Premiere unserer Luna Bar aufgrund des Jahrhundert-Ereignisses Corona auf den 19. Juni 2020 verschieben.

Zwei Wochen vor der geplanten Premiere haben wir den Probenbetrieb eingestellt. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits alle Ausgaben für das Bühnenbild, die Kostüme, die Requisiten sowie der Großteil der Honorarzahlungen an unsere professionellen Kräfte getätigt.

Es fehlt uns nun nicht nur der Vorstellungsbetrieb und das Publikum sondern auch das erhoffte Eintrittsgeld.

Da es nicht nur uns so geht, hat das Kulturkabinett (KKT) dankenswerterweise nun für alle im April entfallene Vorstellungen die Möglichkeit vorgesehen, jeweils ein Solidarticket zu erwerben. Dieses ist im Grunde eine Spende an die jeweilige Gruppe und kommt dieser zu 100 % zugute.

Wenn Ihr uns, die LUNTE finanziell unterstützen wollt, dann klickt HIER

Ansonsten unterstützt Ihr uns natürlich auch, wenn Ihr zu einer oder mehreren der folgenden drei momentan erhofften Aufführungstermine jeweils um 20 Uhr ins Kulturkabinett kommt:

  • Freitag, 19. Juni 2020 (Premiere & Uraufführung)
  • Samstag, 20. Juni 2020
  • Freitag, 3. Juli 2020

Weitere Abende in der Luna Bar werden in der Spielzeit 2020 / 2021 folgen, können aber derzeit noch nicht terminiert werden.

Viele Grüße Torsten und Eure LUNTE


Willkommen in der Luna Bar!

Für das Theater Lunte habe ich in Zusammenarbeit mit den Darstellern ein eigenes Stück entwickelt. Es ist eine Geschichte über drei unterschiedliche Menschen, die sich offensichtlich rein zufällig in der Luna Bar begegnen. So nimmt das Schicksal seinen Lauf. Der Pianist der Bar begleitet die dreien bei ihren Geschichten. Es wird gesungen und gelacht. Der Zuschauer erhält Einblicke in intime Gefühlswelten und natürlich ist nicht alles wie es scheint.  Je später der Abend, desto voller … der Mond.


Mit dabei sind die Lunte-Stars Barbara Galinski und Miguel Salmeron, beide waren bereits in meiner letzten Inszenierung von „Venedig im Schnee“ zu sehen. Neu mit dabei ist meine geschätzte Kollegin Nicole Bender, die eine weitere Rolle in unserem Stück übernimmt und zudem die musikalische Leitung inne hat. Zudem freuen wir uns sehr, dass wir Profi-Pianisten Ulrich Baldauf für unsere Produktion gewinnen konnten. Er begleitet unsere Darsteller am Klavier und mimt zugleich den Pianisten in der geheimnisvollen Luna Bar.


Der Lunte Trupp beim Proben.


Das Kulturkabinett (KKT) ist ein kleines Theater in Bad Cannstatt, die Sitzplätze sind entsprechend begrenzt. Frühzeitig buchen lohnt sich also. Es gibt jeden Abend freie Platzwahl. Es wird humorvoll gespickt mit Tiefe und Gefühl. Seid hautnah mit dabei – meine KollegInnen und ich freuen uns auf euch!

Premiere / Uraufführung am: 27.03.20 NEU: 19.06.20 um 20 Uhr sofern machbar. Alle Termine im März und April entfallen. Die Termine im Juni und Juli behalten bis auf weiteres ihre Gültigkeit. Weitere Abende mit unserem Musiktheater „Luna Bar“ sollen nach Möglichkeit am Jahresende oder im Jahr 2021 folgen. Wir wünschen allen alles Gute und GESUNDHEIT!

Eintritt: € 13,- (erm. € 10,- / € 8,-)

Spielplan und Karten unter: https://kkt-stuttgart.de/spielplan/luna-bar/



Anfahrt: https://kkt-stuttgart.de/service/anfahrt/