Torsten Hoffmann

Schauspieler aus Stuttgart

Der gebürtige Ellwanger lebt inzwischen seit mehreren Jahren als staatlich anerkannter Schauspieler in Stuttgart. Nach dem erfolgreichen Abschluss an der Schauspielakademie live act, Berufskolleg für Darstellende Kunst, widmet er sich nunmehr unzähligen Projekten rund um das Thema Theater und Film. Doch nicht nur als Schauspieler ist er anerkannt u.a. beim Theater der Altstadt in Stuttgart, der Württembergischen Landesbühne Esslingen sowie dem Studio Theater in Stuttgart, sondern auch durch seine Regie-Projekte und Schauspiel-Coachings, zum Beispiel beim „Tatort Bodensee“, ein Jugenddrehbuchwettbewerb in Kooperation mit dem SWR und dem LMZ Baden-Württemberg.

Jahrgang:    1977
Größe:    184 cm
Konfektionsgröße:    50
Hose:    34/34
Kragenweite:    42
Kopfumfang:    59 cm
Brustumfang:    103 cm
Schuhgröße:    45
Haarfarbe:    dunkelblond
Augenfarbe:    blaugrüngrau

Fremdsprachen:    Englisch, Französisch
Dialekte:    Schwäbisch
Gesang / Stimme:    Klassisch und Pop / Bariton
Tanz:    Modern Dance
Führerschein:    Auto, Motorrad (A, BE, C1E, CE, MLT)
Sportarten:    Fußball, Volleyball, Tennis, Tischtennis, Fitness, Judo, Reite
Wohnort:    Stuttgart
Showreel:    vorhanden (Link zu YouTube)

2014    Kampftraining KRAV MAGA mit Sascha Zotter
2011 – 2012    Sprache und Textgestaltung bei Claudia Sendlinger
2010    Schwertkampf bei Annette Bauer
2009    Gesang bei Oliver Heise und Alexander Mahr
2009    Fechten bei Annette Bauer
2005    Regieassistenz bei Utha Mahler und Wolfgang Klar
2000 – 2003    Schauspielakademie Stuttgart, live act, staatlich anerkanntes Berufskolleg für darstellende Kunst
Bühnenschauspiel, Improvisation, Rollen-, Ensemblearbeit, Regie, Bühnenkampf, Projektarbeiten,
Ausbildung vor der Kamera bei Martin Leitzinger
Theatergeschichte, Vertrags- und Bühnenrecht bei Hans Leitzinger
Sprecherziehung und Logopädie bei Ariane Willikonsky und Andrea Hancke
Tanzausbildung, Modern Dance, Grundelemente Ballett, Tai Chi, Yoga bei Nora Curcio
2001    Gesangsausbildung, Musikschule „go vocal“ bei Dirk Werner
2000    Kameratraining in Köln mit Ulrich Schmissat

Jahr / STÜCK / Rolle / Theater / Regie

2018  DIE JUNGFRAU VON ORLEANS  (Lionel, Raoul)  Theater der Altstadt  (R: Uwe Hoppe)
2017-2018  STILLE NACHT  (Siggi)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2016-2018  ER IST WIEDER DA  (Sawatzki)  Theater der Altstadt  (R: Uwe Hoppe)
2014-2016  ALLES GUTE KOMMT  (Horst Kraft)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2015  UN-ERHÖRT  (Angelo Carissino HR)  Theater Reutlingen Die Tonne  (R: Enrico Urbanek)
2014  DER EINGEBILDETE KRANKE  (Cleanthe, Dr.Purgon)  Theater Reutlingen Die Tonne  (R: Karin Eppler)
2012-2013  DICH SCHICKT DER HIMMEL  (Nollenbrink HR)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2012  WEISSBROTMUSIK  (Aron)  Wallgrabentheater Freiburg  (R: Steve Walter)
2009  DAS LIED VON SCHILLERS GLOCKE  (Glockengußgeselle)  Marbach/Ludwigsburg  (R: Sabine Willmann)
2009  CYRANO DE BERGERAC  (Musketier, Mönch)  WLB Esslingen  (R. Manuel Soubeyrand)
2008  MILLIARDEN VON STERNEN  (Kaptain Paolo)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2007  DIE MÖVE  (Konstantin Treplev)  Theater am Olgaeck  (R: Nelly Eichhorn)
2007  ZIRKUSBLUT OPERETTE  (Clown Felix)  Theater Weissach  (R: Manuel Jendry)
2007  DIE MAUSEFALLE  (Giles)  Friedenau Theater  (R: Max Rossmer)
2006  WAHR.HAFT.ICH – MUSIK DER JAHRHUNDERTE  (Akteur) Theaterhaus Stuttgart  (R: Wolfgang Florey)
2005  GESTÄNDNISSE – WIR ÜBER UNS  (Diverse)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2005  LEONCE UND LENA  (Hofprediger)  Theater der Altstadt  (R: Wolfgang Klar)
2004  DIE DATINGLINE  (Kapitän)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2004  HAMLET  (Bernado, Rosenkranz, Totengräber)  Theater der Altstadt  (R: Uwe Hoppe)
2003  DREI ENGEL FÜR PETRUS  (Petrus)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2003  DON GIL VON DEN GRÜNEN HOSEN  (Don Fabio)  Schlossfestspiele Neersen  (R: Herbert Müller)
2003  DIE DREIGROSCHENOPER  (Münz Matthias)  Schlossfestspiele Neersen  (R: Uwe Hoppe)
2002  DIE PHYSIKER  (Einstein)  Studio Theater Stuttgart  (R: Cornelius Gohlke)
2002  EIN SOMMERNACHTSTRAUM  (Demetrius)  Theater der Altstadt Stuttgart  (R: Uwe Hoppe)
2002  SOMMERKULTURNACHT  (Diverse)  Theatergalerie  (Eigenregie)
2001  CYRANO DE BERGERAC  (Graf Guiche)  Burg Stettenfels Studio Theater (R: Cornelius Gohlke)

Theater für Kinder und Jugendliche

2013-2017  DIE ZWEITE PRINZESSIN  (Königlicher Hofberichterstatter)  Kruschteltunnel  (R: Nadine Klante)
2013  PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN  (Hahn Caruso)  Theater Reutlingen  Die Tonne  (R: Jule Klink)
2012-2017   DER KLEINE ROTE ELEPFANT  (Kleiner Elefant)  ToNi Lesetheater  (R: Torsten Hoffmann/Nicole Bender)
2011  KONFERENZ DER TIERE  (Löwe, Eisbär u.a.)  WLB Esslingen  (R: Reiner Müller)
2011  URMBEL AUS DEM EIS  (Urmel u.a.) WLB Esslingen  (R: Karin Eppler)
2011  DIE REISE NACH HONOLULU  (Hausmeister Ewu)  WLB Esslingen  (R: Reiner Müller)
2010-2012  DIE ABENTEUER DES HUCKLEBERRY FINN  (Huckleberry Finn)  WLB Esslingen  (R: Tomke Friemel)
2010-2012  DAS TRAUMFRESSERCHEN  (König)  WLB Esslingen  (R: Christina Signore)
2010  DER WUNSCHPUNSCH  (Zauberer, Jakob)  WLB Esslingen  (R: Birthe Westerhoff)
2010  NEUE GESCHICHTEN VON MAMA MUH  (Krähe)  WLB Esslingen  (R: Edith Erhardt)
2008-2013  JOHNNY HÜBNER GREIFT EIN  (Johnny Hübner)  WLB Esslingen  (R: Nadine Klante)
2008-2013  DER TÜTENDRACHE  (Tütendrache)  Kruschteltunnel  (R: Nadine Klante)
2005  DER ZAUBERLEHRLING  (Schöpflin)  Theater der Altstadt  (R: Utha Mahler)
2003  DER BÄR GEHT AUF DEN FÖRSTERBALL  (Förster Hegestolz)  Theater der Altstadt  (R: Tanja Richter)
2002-2003  KALIF STORCH  (Kalif Storch) Kruschteltunnel  (R: Carl Häser)
2002  ROTKÄPPCHEN  (Wolf)  Theater der Altstadt  (R: Uwe Hoppe)
2001-2003  JANOSCH – ICH MACH DICH GESUND, SAGTE DER BÄR  (Kleiner Bär)  Kruschteltunnel  (R: Carl Häser)

Theater Prävention

2016-2018  KRIEG  STOA Aalen (Hauptprotagonist)  Theaterwerkstatt Aalen  (R: Siegfried Hopp)
2015-2018  LIVIA, 13  STOA Aalen  (Hauptprotagonist)  Theaterwerkstatt Aalen  (R: Siegfried Hopp)
2011-2012  SARMA MIT JOGHURT  (Joghurt HR)  WLB Esslingen  (R: Christian Müller)  Projektentwicklung
2010-2012  JETZT BIST DU WIEDER GOTT  (JUNGE HR)  WLB Esslingen  (R: Karin Eppler)
2009  SOMMER THEATERCAMP  (Spielleitung)  Stückentwicklung Sprache Schauspiel Tanz

Jahr / Produktion

2018 KV-Production
2017 SWR / Zeitsprung Pictures GmbH
2017 al Dente Entertainment GmbH
2016 Merz Akademie
2015 Blind Wink Productions (us)
2015 Lind. Pictures
2014 STRAUBstudios
2014 ZDF
2013 Mania Pictures
2013 Filmprojekt
2012 Kesseböhmer Ergo.technik
2012 LAZI Akademie
2011 Pro7 *
2011 Carl Zeiss Lenses
2011 Filmprojekt
2011 media GmbH
2011 media GmbH
2010 Pro7 München
2010 SWR / arte / La fémis
2010 Filmprojekt *
2009 Filmakademie BaWü *
2009 Filmprojekt
2008 Oliver Heise Film
2008 Der Weberfink GbR *
2008 PONS Wörterbuch
2008 media GmbH
2008 Sat. 1
2007 SWR *
2007 Kino
2007 ZDF
2007 media GmbH
2007 RAUSCH AG Kreuzlingen
2006 Kabel 1 – Austria
2006 ZDF
2006 Los Banditos
2006 educ-TV
2005 ARD / KiKa
2005 ZDF
2005 SAT.1
2005 SAT.1
2004 edit media Schwäbisch Gmünd
2004 LAZI-Akademie
2004 Stark Film & Event
2004 Kino (regional)
2003 Pro7 *
2003 ARD
2003 Kino (regional)
2002 SWR
2002 Delphin Pictures
2002 two faces
2001 Combus Training GmbH
1998 Pro7

Titel

Nicht mein Tag (AT)
Dreigroschenfilm
Maierle & Söhne
Ungebeten

A CURE FOR WELLNESS
Die Schneekugel

Decker – Der Film
SOKO Stuttgart
Herzlos
Zwischen-Stopp
Rache ist süß
Tree of Freedom
Schreie der Vergessenen
Clown (POS-Spot)
Helden
Tortur
Puncher – Reicht reich?
“Das Psy-Team”, Galileo
Born Ready
Sunglasses At Night
Rabenjunge
Wasserweg
Schiller steigt vom Sockel
Das Werben der Vögel
Worst Case
wachgeküsst in Stuttgart
Die Comedy-Falle
Nacht vor Augen
HWG – Mach ich alles selber
Aktenzeichen XY … ungelöst
abgedreht in Stuttgart
Herbal Cosmetics
Kino auf Kabel 1
Aktenzeichen XY … ungelöst
Kopf oder Zahl
Drüber weg
Ein Fall für B.A.R.Z.
Aktenzeichen XY … ungelöst
K 11 – Kommissare im Einsatz
Niedrig und Kuhnt
DEHOGA – Das Date
Weleda-Werbespot
Volvo Trucks
Glückliche Tage VII „Die Rolle…“
Mein erster Freund, ..Mutter u. ich
Ein Baby zum Verlieben
Glückliche Tage VI „Bis auf…“
Klimagipfel
Flora
Nothing Ever Happens
Busfahrt
Ich wünsch Dir Liebe

Format

Kinospielfilm
Kinospielfilm
Imagefilm
Kurzfilm
Kinospielfilm
Kurzfilm
Kinospielfilm
Kriminalserie
Kinospielfilm
Kurzfilm
Imagefilm
Kurzfilm
Mystery-Thriller
Imagefilm
Kurzfilm
Kurzfilm
Musikvideo
Magazin (mehrere Folgen)
Kurzfilm
Kurzfilm
Festivalfilm (Animation)
Festivalfilm (MFG)
Werbefilm
Werbefilm
Werbefilm
TV-Film
TV-Show
TV-Film
Kinowerbespot
TV-Magazin
TV-Film
Industriefilm
TV-Werbung
TV-Magazin
Kinospielfilm
Kurzfilm
TV-Serie
TV-Magazin
TV-Serie
TV-Serie
Kinowerbespot
Imagefilm
Imagefilm
Trash-Soap-Filmreihe
TV-Film
TV-Film
Trash-Soap-Filmreihe
Reportage
Kurzfilm
Musikvideo
Schulungsfilm
TV-Film

Rolle

Bestatter (NR)
Platte (KD)
Florian Schiller (HR)
Bürgerwehr 1 (NR)
Wedding Guest (TR)
Henro (erwachsen)
Tom (NR)
Staatsanwalt (NR)
Krankenpfleger Daniel (NR)
Kellner (NR)
Mitarbeiter (HR)
Polizist (HR)
Junger Vater (KD)
Clown (HR)
Georg (erwachsen) (NR)
Arzt (NR)
Thomas (HR)
Reporter / Lockvogel (HR)
Fussballfan (KD)
Lehrer (KD)
Augen Bösewicht (HR)
Genosse Swoboda (NR)
Friedrich Schiller (HR)
Kakadu (HR)
Marketingmitarbeiter (NR)
Lasse Reinmann (HR)
Hypnose (mit Hannes Jaenicke)
Schorsch (NR)
Jungarchitekt (HR)
Tim (NR)
Lasse Reinmann (HR)
Junger Mann (NR)
Kinobesucher (HR)
Alex (Täter) (HR)
Max (NR)
Mann (Verlassener) (HR)
Oliver Beck (ER)
Frank Ohlsen (HR)
Arnold Berger (TR)
Boris Hohmann (TR)
Koch (HR)
Mann (Erfrischer) (HR)
Fussballfan
Lasse Reinmann (HR)
Wasserträger (K)
Polizist (KD)
Lasse Reinmann (HR)
Verbraucher (HR)
Stefan Breuer (HR)
Mann (Verführer) (HR)
Schalkefan (NR)
Blumenbringer (K)

Mitbegründer und Inhaber

2017 Spielleitung Theater
2016 Veröffentlichung Kinderbuch
2016 Lesung mit Arne Dahl
2016 Podcast Thieme Verlag
2016 Tatort Bodensee 2016
2016 Patmos Verlagsgruppe
2015 Spielleitung Theater
2015 Lesung mit György Dragomán
2015 Lesung mit Mukoma wa Ngugi
2014 Lesung mit Martin Walker
2014 Tatort Bodensee 2014
2014 Ludwigsburger Schloßfestsp.
2014 Lesung mit Arne Dahl
2014 Lesung m. Hjorth & Rosenfeldt
2014 Kommunales Kino Pforzheim
2013 Filmschau Baden-Württemb.
2013 Lesung, Buchwochen
2013 Allianz Versicherungen
2013 Goldfuss engineering
2013 Lesung mit Arne Dahl
2013 Bar-Lounge Finkennest
2012 Performance m. H.J.Hufeisen
2012 Bühne 16
2012 Wüstenrot Württemb.
2012 Firma Reinz
2012 Diözese Rottenb.-Stgt.
2011 WLB Esslingen
2011 WLB Esslingen
2011 Arvato Infoscore GmbH
2010 Filmschau Baden-Württemb.
2010 Deutscher Sparkassenverlag
2010 Lichtenbergh
2010 Klink Baumaschinen
2009 Filmschau Baden-Württemb.
2009 Theatercamp
2009 Telekom
2009 Floridan Studios
2008 BADEN-BADEN
2008 Hugo Boss
2008 Filmbüro BW
2008 Bantel am Markt
2008 Diakonie & Gemeinde e.V.
2008 Floridan Studios
2007 Los Banditos Films GmbH
2007 Floridan Studios
2007 WDR / Filmakademie LB
2007 Interspherial Pictures Ent.
2007 Kärcher
2007 Freies Radio Stuttgart
2006 Palamides
2006 Euphony Deutschland
2006 Interspherial Pictures Ent.
2006 Yeanshalle Stuttgart
2006 media GmbH
2006 media GmbH
2006 Hochschule Offenburg
2005 Theater der Altstadt
2005 Theater der Altstadt
2005 Mercedes Benz
2005 Modehaus Walz
2005 Euphony Deutschland
2005 Full Moon Eventagentur
2004 TOUT VA BIEN
2004 Hirschmann Antennen
2004 Interspherial Pictures Ent.
2004 Nion Tanztheater
2004 Charity Gala Noel
2004 Galeria Kaufhof
2003 Filmbüro BW
2003 Lyrik-CD
2003 „busy day, busy night“
2002 Daimler-Chrysler
2002 Bad Cannstatter Kulturtage

ToNi Lesetheater“ – Szenische Lesungen für Kinder und Erwachsene

Regie, Komödie „Zu früh getraut“ von Klaus Mitschke, Junge Bühne Ostfildern
Kinderbuchautor, Titel: „Enno, der kleine Elepfant“ Isensee Verlag, Oldenburg
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „SIEBEN MINUS EINS“, Buchhandlung Wittwer
Sprecher diverser Fachbeiträge
Schauspielcoach bei der Verfilmung von „BLAU-GRAUE KRAWATTEN“; für Landesmedienzentrum (LMZ) und SWR
Model, Foto für Bücher, „Rote Rosen“
Regie, „Runter zum Fluss“ von Frank Pinkus, Junge Bühne Ostfildern
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „Der Scheiterhaufen“, Frankfurter Buchmesse
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „Black Star Nairobi“, Stuttgarter Kriminächte
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „Reiner Wein – Der sechste Fall für Bruno Chef de police“ Kriminalroman
Schauspielcoach bei der Verfilmung von „Gedisst“; für Landesmedienzentrum (LMZ) und SWR
Sprecher Infoplattform über diverse Orte und Hintergründe der Ludwigsburger Schloßfestspiele
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „NEID“, Stuttgarter Kriminächte
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „Die Toten, die niemand vermisst“, Stuttgarter Kriminächte
Schauspielcoach – Jugendfilmprojekt „Dunkelziffer 88“ – mit Carlo Schmid Schule & Jugendkulturtreff Kupferdächle
Schauspielcoach, Schauspielworkshop für die 19. Filmschau Baden-Württemberg
Sprecher, Lesung Kinderbuch: „Graf Koriander bleibt kleben“, Karlsruher Bücherschau & Stuttgarter Buchwochen
Model, Fotos für Plakate, Flyer etc.
Sprecher, Werbe- und Präsentationsfilme
Sprecher, Deutsche Stimme, Buch: „Bußestunde“, Provinzbuch Esslingen
Sprecher, Lesung, Literaturreihe „Emotionen“
Sprecher, Lyrik, Musik und Kunstdruck mit Frieder Gadesmann
Kampfchoreograph für die Theaterproduktion „Ein Sommernachtstraum“
Model, Fotos, Eigenheim
Model, Fotos, Arbeitssicherheit
Sprecher, Schauspieler, Performance Heiliger Martinus
Sprecher, „Die Geister, die ich rief…“
Sprecher, „Atuk“
Model, Fotos für Internetpräsenz
Schauspielcoach, Schauspielworkshop für die 16. Filmschau Baden-Württemberg
Model, Fotos für Plakate, Flyer etc., Studentenkredit
Model, Fotos, Kunstbilder für Wettbewerb, Thomas Lichtenbergh
Moderator, Entertainer, 15 jähriges Jubiläum
Schauspielcoach, Schauspielworkshop für die 15. Filmschau Baden-Württemberg
Schauspielcoach & Regie, „Drei Prinzessinnen für König Behran“, Theatergalerie
Model, Fotos für animierte Internetwerbung
Sprecher, Sixt Autovermietung, Imagefilm
Stand-up-Comedy „Pups egal“ 2. Platz
Unternehmenstheater, Metzingen „In 80 Tagen um die Welt“, mit Kai Pflaume
Moderator (Laudator) Beste Titelanimation, 14. Filmschau Baden Württemberg
Moderator, Modenschau, s.Oliver & QS
Sprecher, „Mut zur Veränderung“, Schlossgala
Sprecher, Synchron, Mercedes-Benz, Imagefilm „Die glorreichen Sieben“
Sprecher, Synchron, Hauptrolle „Erni“, amerikanischer Schauspieler Rusty Gray, Kinospielfilm „30 Miles“
Sprecher, Synchron, Figur „Turnlehrer“, Zeichentrickfilm „Die Turnstunde“
Sprecher, Overvoice, Deutsche Stimme für „Thierry“ im Dokumentarfilm „Unter Nachbarn“
Sprecher, Drehbuchlesung
Model, Fotos für Werbezwecke, Fußballmotiv
Sprecher, Jingles
Unternehmenstheater, „Ideenschmiede“
Unternehmenstheater, Euvision, Showact, Phönix Halle Essen
Sprecher, Drehbuchlesung
Model, Laufsteg
Sprecher, Dokumentation „Gummibärchen“
Moderator, TV, City Mag, educ-TV
Moderator, Schöne neue Welt – fiktives Werbemagazin „High-End Life“
Regieassistent für „Leonce und Lena“ von Georg Büchner mit Wolfgang Klar
Regieassistent für „Der Zauberlehrling“ mit Utha Mahler
Unternehmenstheater, für Mercedes Benz Truck international, „Trucks you can trust“
Moderator, Kindermodenschau
Sprecher, Image-CD,
Sprecher, Trailer-DVD
Model, Fotos, Fachmagazin für Photographie, Ausgabe 01/2004
Model, Fotos für verschiedene Fachzeitschriften
Sprecher, Drehbuchlesung
Sprecher, „Lyrik bei Nacht“
Moderator, im AMIGI Stuttgart
Moderator, Sportmodenschau, 125 jähriges Jubiläum
Moderator, 9. Filmschau Baden Württemberg, Eröffnung und Preisverleihung in Stuttgart
Sprecher, Stimme für „Eine Liebe“ mit Musik von Thomas A. Schneider
Unternehmenstheater und Modenschau als Schauspieler, Tänzer und Model
Unternehmenstheater, Internationale Trainingskonferenz in Stuttgart
Sprecher, Performance „Mercedes Benz“

Vita zum Download als PDF

Die Schauspieler sind der Spiegel und die abgekürzte Chronik des Zeitalters.

William Shakespeare
In Bewegung

Audiovisuelles

Alle Kunst ist der Freude gewidmet, und es gibt keine höhere und ernsthaftere Aufgabe, als die Menschen zu beglücken

Friedrich Schiller
Im Blitzlicht

Fotos

Fotos: Jonis Abunaag       

Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben.

Oscar Wilde
Immer neu

Aktuelles

PRÄVENTION für Schulen

KRIEG: Stell Dir vor, er wäre hier von Janne Teller ist eine mobile Theaterproduktion, die sich für Klassenzimmer und Aulen eignet. Das Stück handelt von einem 14-jährigen Jungen, der mit seiner Familie aus Europa flieht und versucht im nächsten siche...

COACHING NaturVision Schulfilm

In Kooperation mit dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb, der Volkshochschule Bad Urach-Münsingen und dem Hofgut Hopfenburg drehte ich mit Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren, in ihrer Heimat – dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb – einen F...

Kinofilm Ein mieser Tag

Diesmal spiele ich selbst wieder mit. In diesem Newcomer-Kinofilm von Produzent Jan Josef Kudlyk bin ich in einer kleinen Nebenrolle mit dabei. Ich spiele einen Leichenbestatter ... das wird nur eine kurze Sequenz sein, auf die ich mich aber schon sehr freue!...

Immer neugierig

Kontakt

Telefon

mobil     +49 172 73 696 89
festnetz   +49 711 351 51 51

E-Mail

kontakt@schauspieler-torsten-hoffmann.de