PRÄVENTION für Schulen

PRÄVENTION für Schulen

KRIEG: Stell Dir vor, er wäre hier

„Krieg“ von Janne Teller ist eine mobile Theaterproduktion, die sich für Klassenzimmer und Aulen eignet. Das Stück handelt von einem 14-jährigen Jungen, der mit seiner Familie aus Europa flieht und versucht im nächsten sicheren Land anzukommen.

Stell dir vor, es ist Krieg – nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa. Die demokratische Politik ist gescheitert und faschistische Diktaturen haben die Macht übernommen. Wer kann, flieht in den Nahen Osten, wie der 14-jährige Protagonist aus Deutschland. In einem ägyptischen Flüchtlingslager versucht er mit seiner Familie ein neues Leben zu beginnen.

Weil er keine Aufenthaltsgenehmigung hat, kann er nicht zur Schule gehen, kein Arabisch lernen, keine Arbeit finden. Er fühlt sich als Außenseiter und sehnt sich nach Hause. Doch wo ist das?

Nach dem Bestseller „Nichts“ eine neue erschreckende Vision von Janne Teller zu hochaktuellen Themen wie Flucht, Migration und Fremdenfeindlichkeit.

Für Schüler, Lehrer, Pädagogen und alle anderen Interessierten.

Besetzung: Stefanie Friedrich und Torsten Hoffmann.
Inszenierung: Siegfried Hopp

 

Sondervorstellung: Samstag, den 13. Februar 2016 um 20:00 Uhr
im Theater auf der Aal
Karten können bei der DAA unter 07361 4906039 reserviert werden.

Quelle Text und Bilder: Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Büro der STOA

Tel. 07361 61 688 / Email: spiel-und-theaterwerkstatt@t-online.de

Im Theater auf der Aal, Bischof-Fischer-Str. 43a, (Eingang in der Bühlstraße), 73430 Aalen

Flyer als PDF zum Download

Pressestimme der Schwäbischen Post (SchwäPo) von Dorothee Clerico:

Immer neugierig

Kontakt

Telefon

mobil     +49 172 73 696 89
festnetz   +49 711 351 51 51

E-Mail

kontakt@schauspieler-torsten-hoffmann.de